Filmfehler

Samstag, Juni 10, 2006

Flug 93 (United 93)

Dieser Film strotzt nur an Fehlern.
In ca. der 7. Minute im Film sprintet ein Mann zur Sicherheitskontrolle und legt sein Kleingeld auf den Tisch. Als die Kameraposition wechselt ist das Geld verschwunden (boeser Sicherheitsdienst *g*).
Etwas spaeter, ebenfalls am Newark Airport löst einer der Terroristen sein Ticket beim Boarding. Sein Nachname Ziad jedoch wird er im Film einmal mit Ziad und dann wieder mit Zaid angesprochen. Ja wie denn nu??
Im Flugzeug geht einer der Terroristen auf die Toilette um seinen Bombenguertel anzulegen, der Gürtel wird erst einige cm von der Bordwand gezeigt, nach dem schnitt jedoch liegt er an der Bordwand(hat wohl Fueße bekommen).

Ausrede des Tages